Nächster
Kursbeginn:
16
.
03
.
2017
Jetzt anmelden!
»

Pflegedienstleiter/in

Leitung eines ambulanten und stationären Pflegedienstes (SächsGfbWBG)

Ausbildungsinhalte

  • Betriebswirtschaft
  • Rechtskunde
  • Pflegewissenschaft, Pflegeorganisation
  • Soziologie, Psychologie, Pädagogik, Ethik
  • Humanwissenschaften
  • Qualitätsmanagement

Zeitlicher Umfang

  • 580 Stunden gesamt
  • 460 Unterrichsstunden (Theorie)
  • 120 Stunden fachpraktischer Unterricht (Leitungspraktikum)

Zugangsvoraussetzungen

  • Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf (Krankenpfleger/in; Altenpfleger/in examiniert 3-jährig)
  • Berufsabschluss mit 2-jähriger Ausbildung, wenn bis Prüfungsbeginn die Teilnahme am Lehrgang Behandlungspflege nachgewiesen wird

Abschluss

Nach Hausarbeit, schriftlicher Prüfung und Abschlusskolloquium erhält jeder erfolgreiche Teilnehmer ein Zertifikat und ein Zeugnis der EURAKA-PEB-GmbH, welches von allen Pflegekassen bundesweit anerkannt wird.

Termin

16
.
03
.
2017

Zeitlicher Rahmen

  • jeweils donnerstags
  • 8:30 bis 15:15 Uhr
  • 8 UE
  • zusätzlich monatlich ein Wochenende – freitags und samstags 8:30 bis 15:15 Uhr (16 UE)

Referenten

Fachdozenten

Kosten

2.750,00 €
(Kurs ist zertifiziert nach AZAV und individuell förderfähig)

Melden Sie sich jetzt für diesen Kurs an!

Ansprechpartner

Dr. Sylvia Oha
Akademieleiterin EURAKA-Exklusiv
Sandra Faust
Stellvertretende Leiterin der Akademie

Ort

EURAKA-PEB-GmbH
Lindenallee 3

04509 Delitzsch (bei Leipzig)

Kontakt

Telefon:
(034202) 82128
Fax:
(034202) 82122